Corporate Housekeeping

Wir begleiten Ihre Mandanten mit unseren notariellen Dienstleistungen in allen Lebenssituationen ihres Unternehmens: Gesellschafterversammlungen von GmbHs, Gestaltung von Unternehmensverträgen, Protokollierung von Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften und Gestaltung und Beurkundung von nationalen wie grenzüberschreitenden Umwandlungsvorgängen aller Art (Verschmelzungen, Spaltungen und Ausgliederungen, Formwechsel und grenzüberschreitende Sitzverlegungen). Wir fertigen Handelsregisteranmeldungen aller Art, entwerfen und beurkunden Stimmrechts- und Registervollmachten.

Vorbereitung / Beurkundung von Gesellschafterbeschlüssen #

Ihr Mandant möchte bei einer bereits gegründeten Gesellschaft (GmbH oder AG) einen Gesellschafterbeschluss fassen? Hierbei kann es sich bspw. um eine Sitzverlegung, eine Kapitalerhöhung oder einer anderen Änderung des Gesellschaftsvertrages handeln. Wir sind Ihre Ansprechpartner in der inhaltlichen und formalen Vorbereitung der Beschlüsse und begleiten Sie zu allen rechtlichen Fragen von der ersten Idee bis zur Fassung und Umsetzung des Gesellschafterbeschlusses. GF NOTARE übernehmen die Erstellung sämtlicher Dokumente und sorgen für eine zügige, fachlich fundierte und rechtssichere Gestaltung.

  • Fester Ansprechpartner: Sie haben von Anfang an einen festen Ansprechpartner bei GF NOTARE der sich um das Anliegen Ihres Mandanten kümmert.
  • Schnelle Bearbeitung: Sobald uns alle Informationen vorliegen, senden wir Ihnen schnell und unkompliziert den von Ihnen gewünschten Entwurf zu.
  • Kurze Vorlaufzeit bis zur Beurkundung: Ihr Mandant erhält schnell einen Termin zur Beurkundung, nach Verfügbarkeit auch morgens ab 7:30 Uhr, in der Mittagszeit oder in den Abendstunden bis 20:00 Uhr.
  • Zügige Abwicklung: Auch nach der Beurkundung sorgen wir für einen schnellen und reibungslosen Ablauf, so dass die von unserer Seite erforderlichen Handlungen zügig von statten gehen. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch gleich nach der Beurkundung eine Kopie des Beschlusses in Papierform oder als elektronisches Dokument.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.

  1. Übermittlung Ihrer Daten und Beratung: Sie übermitteln uns die erforderlichen Informationen. Natürlich beantworten wir Ihnen und Ihrem Mandanten schon in dieser Phase gerne alle Fragen, die Sie oder Ihr Mandant zu den rechtlichen Aspekten des Gesellschafterbeschlusses haben.
  2. Vorbereitung der notwendigen Unterlagen: Im nächsten Schritt erstellen wir auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen und Vereinbarungen die für die Fassung des Gesellschafterbeschlusses notwendigen Dokumente und übersenden Ihnen diese.
  3. Beurkundungstermin: Wenn sich die Gesellschafter über alle Inhalte des Gesellschafterbeschlusses einig sind, findet die Beurkundung im Notariat statt. Bei einer Beteiligung einer Vielzahl von Personen stellen Ihnen GF NOTARE hierfür gerne das Konferenzzimmer (Platz für mehr als 35 Personen) mit Rednerpult und TV-Gerät zum Abspielen etwaiger Präsentationen zur Verfügung. Der Notar liest den Beschluss vor, erläutert die wesentlichen Punkte und klärt offene Fragen mit den Beteiligten. Anschließend können wir die erforderlichen Dokumente elektronisch an das Handelsregister übermitteln.
  4. Eintragung in das Handelsregister: Abschließend erfolgt die Eintragung in das Handelsregister.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silvia Braun

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-14 braun@gf-notare.de

Hauptversammlung / Gesellschafterversammlung #

Ihr Mandant möchte bei seiner bereits gegründeten Gesellschaft eine Hauptversammlung (AG) oder Gesellschafterversammlung (GmbH) abhalten? Damit insoweit keine Rechtsunsicherheit eintritt, bedarf es einer kompetenten notariellen Begleitung. GF NOTARE übernehmen die Erstellung sämtlicher Dokumente und sorgen für eine zügige, fachlich fundierte und rechtssichere Gestaltung.

  • Fester Ansprechpartner: Sie haben von Anfang an einen festen Ansprechpartner bei GF NOTARE, der sich um das Anliegen Ihres Mandanten kümmert.
  • Hohe Involvierung der Notare: Bei komplexen Fragen und bei für Sie wichtigen Themen kümmern sich selbstverständlich die Notare selbst um das Anliegen Ihres Mandanten.
  • Schnelle Bearbeitung: Sobald uns alle Informationen vorliegen, senden wir Ihnen schnell und unkompliziert den von Ihnen gewünschten Entwurf zu.
  • Kurze Vorlaufzeit bis zur Beurkundung: Ihr Mandant erhält schnell einen Termin zur Beurkundung, nach Verfügbarkeit auch morgens ab 7:30 Uhr, in der Mittagszeit oder in den Abendstunden bis 20:00 Uhr.
  • Zügige Abwicklung: Auch nach der Beurkundung sorgen wir für einen schnellen und reibungslosen Ablauf, so dass die von unserer Seite erforderlichen Handlungen zügig von statten gehen. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch gleich nach der Beurkundung eine Kopie des Beschlusses in Papierform oder als elektronisches Dokument.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.

  1. Übermittlung Ihrer Daten und Beratung: Sie übermitteln uns die erforderlichen Informationen. Natürlich beantworten wir Ihnen und Ihrem Mandanten schon in dieser Phase gerne alle Fragen, die Sie oder Ihr Mandant zu den rechtlichen Aspekten des Gesellschafterbeschlusses haben.
  2. Vorbereitung der notwendigen Unterlagen: Im nächsten Schritt erstellen wir auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen und Vereinbarungen die für die Abhaltung der Gesellschafterversammlung oder Hauptversammlung notwendigen Dokumente und übersenden Ihnen diese.
  3. Beurkundungstermin: Anschließend findet die Beurkundung im Notariat statt. Auf Wunsch stellen Ihnen GF NOTARE hierfür gerne das Konferenzzimmer (Platz für mehr als 35 Personen) mit Rednerpult und TV-Gerät zum Abspielen etwaiger Präsentationen zur Verfügung. Der Notar liest entweder den Beschluss vor oder beurkundet den Ablauf der Hauptversammlung durch Erstellung eines notariellen Protokolls. Im Anschluss können wir die erforderlichen Dokumente elektronisch an das Handelsregister übermitteln.
  4. Eintragung in das Handelsregister: Abschließend erfolgt die ggf. erforderliche Eintragung in das Handelsregister.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silvia Braun

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-14 braun@gf-notare.de

Unternehmensverträge #

Ihr Mandant möchte einen Unternehmensvertrag abschließen? Hierbei handelt es sich um Verträge, durch die ein Unternehmen die Leitung der Gesellschaft einem anderen Unternehmen unterstellt (Beherrschungsvertrag) oder sich verpflichtet, ihren ganzen Gewinn an ein anderes Unternehmen abzuführen (Gewinnabführungsvertrag). Wir bieten Ihnen hierzu eine kompetente notarielle Begleitung.

GF NOTARE übernehmen die Erstellung sämtlicher Dokumente und sorgen für eine zügige, fachlich fundierte und rechtssichere Gestaltung.

  • Fester Ansprechpartner: Sie haben von Anfang an einen festen Ansprechpartner bei GF NOTARE, der sich um das Anliegen Ihres Mandanten kümmert.
  • Schnelle Bearbeitung: Sobald uns alle Daten vorliegen, senden wir Ihnen schnell und unkompliziert den von Ihnen gewünschten Entwurf zu.
  • Kurze Vorlaufzeit bis zur Unterschrift: Ihr Mandant erhält schnell einen Termin bei GF NOTARE, nach Verfügbarkeit auch morgens ab 7:30 Uhr, in der Mittagszeit oder in den Abendstunden bis 20:00 Uhr.
  • Zügige Abwicklung: Auch nach Unterzeichnung sorgen wir für einen schnellen und reibungslosen Ablauf, so dass die von unserer Seite für die Eintragung in das Handelsregister erforderlichen Handlungen zügig von statten gehen.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.

  1. Übermittlung Ihrer Daten und Beratung: Sie übermitteln uns die erforderlichen Informationen. Natürlich beantworten wir Ihnen und Ihrem Mandanten schon in dieser Phase gerne alle Fragen, die Sie oder Ihr Mandant zu den rechtlichen Aspekten des Unternehmensvertrages haben.
  2. Vorbereitung der notwendigen Unterlagen: Im nächsten Schritt erstellen wir auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen und Vereinbarungen die für Ihren Unternehmensvertrag notwendigen Dokumente und übersenden Ihnen diese.
  3. Beurkundungstermin: Sobald Einverständnis mit den Entwürfen besteht, findet die Beurkundung im Notariat statt. Bei einer Beteiligung einer Vielzahl von Personen stellen Ihnen GF NOTARE hierfür gerne das Konferenzzimmer (Platz für mehr als 35 Personen) mit Rednerpult und TV-Gerät zum Abspielen etwaiger Präsentationen zur Verfügung. Der Notar liest den Vertrag vor, erläutert die wesentlichen Punkte und klärt offene Fragen mit den Beteiligten. Anschließend können wir die erforderlichen Dokumente elektronisch an das Handelsregister übermitteln.
  4. Eintragung in das Handelsregister: Abschließend erfolgt die Eintragung des Unternehmensvertrages in das Handelsregister.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silvia Braun

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-14 braun@gf-notare.de

Anmeldungen zum Handelsregister #

Ihr Mandant möchte eine Änderung bei einem bereits im Handelsregister eingetragenen Unternehmen zum Handelsregister anmelden? Hierbei kann es sich z.B. um eine Sitzverlegung, die Änderung der Geschäftsanschrift oder das Ausscheiden oder Neueintritts eines Mitgesellschafters handeln. Diese Anmeldung zum Handelsregister bedarf der notariellen Unterschriftsbeglaubigung. GF NOTARE übernehmen die Erstellung der Handelsregisteranmeldung und sorgen nach Unterzeichnung für eine zügige Abwicklung.

  • Fester Ansprechpartner: Sie haben von Anfang an einen festen Ansprechpartner bei GF NOTARE, der sich um das Anliegen Ihres Mandanten kümmert.
  • Schnelle Bearbeitung: Sobald uns alle Daten vorliegen, senden wir Ihnen schnell und unkompliziert den von Ihnen gewünschten Entwurf zu.
  • Kurze Vorlaufzeit bis zur Unterschrift: Ihr Mandant erhält schnell einen Termin bei GF NOTARE nach Verfügbarkeit auch morgens ab 7:30 Uhr, in der Mittagszeit oder in den Abendstunden bis 20:00 Uhr.
  • Zügige Abwicklung: Auch nach Unterzeichnung sorgen wir für einen schnellen und reibungslosen Ablauf, so dass die von unserer Seite für die Eintragung in das Handelsregister erforderlichen Handlungen zügig von statten gehen.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.
  • Geeignete Räumlichkeiten: Bis zu 35 Gesellschafter finden in unserem Konferenzzimmer problemlos Platz.

  1. Übermittlung Ihrer Daten und Beratung: Sie übermitteln uns die zur Eintragung in das Handelsregister erforderlichen Angaben. Natürlich beantworten wir Ihnen und Ihrem Mandanten schon in dieser Phase gerne alle Fragen, die Sie oder Ihr Mandant zu den rechtlichen Aspekten des Anmeldevorgangs haben.
  2. Vorbereitung der Handelsregisteranmeldung: Im nächsten Schritt erstellen wir auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen und Vereinbarungen den Entwurf der Handelsregisteranmeldung und übersenden Ihnen diese.
  3. Notartermin: Anschließend findet der Termin im Notariat statt, bei dem die Unterschrift Ihres Mandanten unter die Handelsregisteranmeldung beglaubigt wird. Anschließend können wir die Handelsregisteranmeldung elektronisch an das Handelsregister übermitteln.
  4. Eintragung in das Handelsregister: Abschließend erfolgt die Eintragung in das Handelsregister.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silvia Braun

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-14 braun@gf-notare.de

Erlöschen / Liquidation einer Gesellschaft #

Ihr Mandant möchte das Erlöschen seines bereits im Handelsregister eingetragenen Unternehmens zum Handelsregister anmelden? Diese Anmeldung zum Handelsregister bedarf der notariellen Unterschriftsbeglaubigung. GF NOTARE übernehmen die Erstellung der Handelsregisteranmeldung und sorgen nach Unterzeichnung für eine zügige Abwicklung.

  • Fester Ansprechpartner: Sie haben von Anfang an einen festen Ansprechpartner bei GF NOTARE, der sich um das Anliegen Ihres Mandanten kümmert.
  • Schnelle Bearbeitung: Sobald uns alle Daten vorliegen, senden wir Ihnen schnell und unkompliziert den von Ihnen gewünschten Entwurf zu.
  • Kurze Vorlaufzeit bis zur Unterschrift: Ihr Mandant erhält schnell einen Termin bei GF NOTARE, nach Verfügbarkeit auch morgens ab 7:30 Uhr, in der Mittagszeit oder in den Abendstunden bis 20:00 Uhr.
  • Zügige Abwicklung: Auch nach Unterzeichnung sorgen wir für einen schnellen und reibungslosen Ablauf, so dass die von unserer Seite für die Eintragung in das Handelsregister erforderlichen Handlungen zügig von statten gehen.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.

  1. Übermittlung Ihrer Daten und Beratung: Sie übermitteln uns die erforderlichen Angaben. Natürlich beantworten wir Ihnen und Ihrem Mandanten schon in dieser Phase gerne alle Fragen, die Sie oder Ihr Mandant zu den rechtlichen Aspekten des Anmeldevorgangs haben.
  2. Vorbereitung der Handelsregisteranmeldung: Im nächsten Schritt erstellen wir auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Informationen und Vereinbarungen den Entwurf der Handelsregisteranmeldung und übersenden Ihnen diese.
  3. Notartermin: Anschließend findet der Termin im Notariat statt, bei dem die Unterschrift Ihres Mandanten unter die Handelsregisteranmeldung beglaubigt wird. Anschließend können wir die Handelsregisteranmeldung elektronisch an das Handelsregister übermitteln.
  4. Eintragung in das Handelsregister: Abschließend erfolgt die Eintragung in das Handelsregister.

Besonderheit bei GmbH: Bei einer GmbH ist im Regelfall zunächst die Liquidation und erst nach Ablauf eines Sperrjahres und anschließender Verteilung eines etwaigen Restvermögens das Erlöschen der GmbH zum Handelsregister anzumelden.

Ihre Ansprechpartnerin:

Silvia Braun

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-14 braun@gf-notare.de

Zurück zum Seitenanfang