Vereinsangelegenheiten

Vieles macht mehr Freude, wenn man es gemeinsam macht – gleich ob im Sport, in Freizeitangelegenheiten oder zur Verfolgung gesellschaftlicher Ziele. Dann sind Vereine oft das Mittel der Wahl, um zusammen mehr zu erreichen. GF NOTARE stehen Ihnen von der Gründungsphase Ihres Vereins über wesentliche Änderungen bis hin zur etwaigen Beendigung als notarielle Ansprechpartner zur Verfügung.

Verein (Neugründung eines Vereins) #

Sie möchten einen Verein gründen? Ganz gleich, ob Sie sich gemeinsam mit anderen sportlich betätigen, ihr gesellschaftliches Engagement bündeln oder Freizeitinteressen verfolgen möchten, die Gründung eines eingetragenen Vereins erfolgt stets in zwei Schritten:

  1. Abhalten einer Gründungsversammlung
  2. Eintragung in das Vereinsregister

In der Gründungsversammlung besprechen die künftigen Vereinsmitglieder die Gründungssatzung, unterschreiben sie als Zeichen der Annahme und wählen den Vorstand (der i.d.R. aus mehreren Mitgliedern besteht). Der Inhalt der Satzung bestimmt sich zunächst aus den Zielen des Vereins. Um hier keine Fehler zu machen, empfiehlt sich für Vereine der Rückgriff auf einschlägige Mustersatzungen – so halten beispielsweise die Sportverbände Mustersatzungen vor, die recht einfach an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Es empfiehlt sich, die Satzung vorab dem zuständigen Finanzamt vorzulegen, sofern der Verein als gemeinnützig anerkannt werden soll.

Zudem wird im Rahmen der Gründungsversammlung ein Gründungsprotokoll mit beigefügter Anwesenheitsliste erstellt.

GF NOTARE verfasst für Sie die Anmeldung des neuen Vereins zum Vereinsregister, die Sie dann zur schnellstmöglichen Eintragung dem Vereinsregister vorlegen.

  • Termin am selben Tag: Termine zur Beglaubigung Ihrer Unterschrift sind in der Regel ohne Vorlaufzeit – d.h. am selben Tag – möglich. Bitte rufen Sie uns an – wird sind gerne für Sie da.
  • Schnelle Bearbeitung: Auf Wunsch fertigen wir die Urkunde direkt für Sie aus, so dass Sie sie direkt wieder mitnehmen können. Ansonsten erfolgt die Zusendung binnen weniger Tage.
  • Einholung der Apostille / Legalisation: Soll das Dokument, das Sie unterzeichnet haben, im Ausland verwendet werden, kann dazu eine sog. Apostille oder Legalisation erforderlich sein. Wir prüfen das gerne für Sie und holen diese zusätzliche Erklärung von den zuständigen Behörden ein.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.

  1. Einreichung aller für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen bei uns: Sie übermitteln uns das Original des unterzeichneten Gründungsprotokolls nebst Teilnehmerverzeichnis sowie das Original der von sämtlichen Gründern unterzeichneten Satzung ein.
  2. Persönliche Daten: Zur Anmeldung benötigen wir darüber hinaus die Personalien des Vorstandes (Name, Vorname; Geburtsdatum und Wohnanschrift) sowie eine ladungsfähige Anschrift des Vereins.
  3. Schneller Notartermin: Nach Vorbereitung des Entwurfs der Vereinsregisteranmeldung durch uns benötigen wir zur Unterschrift den Vorstand des Vereins in vertretungsberechtigter Zahl (je nach Satzungsregelung meist ein oder zwei Personen).
  4. Sofortige Mitnahme der Anmeldung: Bei GF NOTARE erhalten Sie Ihre Anmeldung zum Vereinsregister sofort nach Unterschrift ausgehändigt, so dass einer kurzfristigen Eintragung ins Vereinsregister nichts mehr im Wege steht.

Ihre Ansprechpartnerin:

Heike Meier

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-44 mail@gf-notare.de

Änderungen im Verein #

Es gibt Änderungen in Ihrem Verein, beispielsweise wurde ein neuer Vorstand gewählt oder Sie haben die Satzung des Vereins geändert? Das Gesetz verlangt die unverzügliche Eintragung der Neuerungen in das Vereinsregister, bei der wir Sie gerne unterstützen.

Über die Änderungen müssen Sie i.d.R. in einer ordnungsgemäß aufgrund der Satzung abgehaltenen Mitgliederversammlung beschließen. Die Mehrheitsverhältnisse richten sich dabei nach der Satzung des jeweiligen Vereins.

GF NOTARE verfasst für Sie die Anmeldung der Änderungen im Verein im Vereinsregister, die Sie dann zur schnellstmöglichen Eintragung dem zuständigen Amtsgericht vorlegen.

  • Fester Ansprechpartner: Sie erhalten von Anfang an einen festen Ansprechpartner, der sich um die Vorbereitung der Anmeldung des Vereins zum Vereinsregister kümmert.
  • Kurze Vorlaufzeit bis zum Unterschriftstermin: Sie erhalten schnell einen Termin zur Unterzeichnung der Anmeldung, nach Verfügbarkeit auch morgens ab 7:30 Uhr, in der Mittagszeit oder in den Abendstunden bis 20:00 Uhr.
  • Verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zu Ingolstadt, unweit von München, Nürnberg und Augsburg.
  • Eigene Parkplätze direkt vor der Tür.

  1. Einreichung aller für die Anmeldung erforderlichen Unterlagen bei uns: Sie reichen bitte uns das Original des unterzeichneten Satzungsprotokolls nebst Teilnehmerverzeichnis ein.
  2. Persönliche Daten: Zur Anmeldung eines neuen Vorstands benötigen wir darüber hinaus dessen Personalien (Name, Vorname; Geburtsdatum und Wohnanschrift) sowie eine ladungsfähige Anschrift des Vereins.
  3. Schneller Notartermin: Nach Vorbereitung des Entwurfs der Vereinsregisteranmeldung durch uns benötigen wir zur Unterschrift den Vorstand des Vereins in vertretungsberechtigter Zahl (je nach Satzungsregelung meist ein oder zwei Personen).
  4. Sofortige Mitnahme der Anmeldung: Bei GF NOTARE erhalten Sie Ihre Anmeldung zum Vereinsregister sofort ausgehändigt, so dass einer kurzfristigen Eintragung ins Vereinsregister nichts mehr im Wege steht.

Ihre Ansprechpartnerin:

Heike Meier

Notarfachangestellte

+49 (0)84 31 – 61 67-44 mail@gf-notare.de

Zurück zum Seitenanfang